Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Einkaufswagen

Umfrage: Die Wirkung von CBD – Was Nutzer berichten

Gepostet von Marko Kalabota am
Umfrage: Die Wirkung von CBD – Was Nutzer berichten

Inhaltsverzeichnis:

#1: 90 % spüren eine Verbesserung durch CBD

#2: Die häufigsten Leiden: Die neuen Volkskrankheiten

#3: 5 % und 10 % CBD Öl als wichtigste Darreichungsform

#4: Auftretende Nebenwirkungen

#5: Statements der Teilnehmer

 

In den allgemeinen Medien und in der Medizin gibt es wenige Studien, die sich mit der Wirkung von CBD beschäftigen. EIne Zusammenfassung der aktuellen Studienlage finden sie im YouTube Video von Dr. Weigl. Doch da gerade im klinischen Bereich bisher wenige Erfahrungen gemacht wurden, haben wir von CBD CRAFT eine Umfrage in Auftrag gegeben und Menschen befragt, die bereits CBD ausprobiert haben.

Die Ergebnisse und Erkenntnisse dieser Umfrage haben wir hier für sie in aller Kürze zusammengefasst. Insgesamt haben mehr als 50 Personen teilgenommen mit unterschiedlichem Alter und unterschiedlichen Leiden.

 

#1: 90 % spüren eine Verbesserung durch CBD

Zu Beginn gleich das wichtigste: Bei 90 % hat sich das Wohlbefinden durch die Einnahme von CBD verbessert. Bei mehr als ⅔ sogar deutlich. Auf einer 5-stufigen Skala von “Gar nicht verbessert” bis zu “kein Leiden mehr spürbar” haben 67 % mindestens eine Drei angegeben und nur 10 % konnten keine Verbesserung feststellen. Eine überwältigende Anzahl, wenn man weiß, dass jeder Körper unterschiedlich stark auf CBD anspricht. 

 

#2: Die häufigsten Leiden: Die neuen Volkskrankheiten

Die Befragten gaben diverse Leiden an. Doch die meisten unter Ihnen leiden an Stress- und Einschlaf-Problemen, Kopfschmerzen / Migräne, Rücken- und Nervenschmerzen. Aber auch weniger verbreitete Krankheiten wurde genannt, wie z.B. Arthrose, Angststörungen oder Fibromyalgie. Interessant war dabei, dass die meisten ihr Leiden schon sehr lange haben, 62,5 % seit 5 Jahren oder länger. Dazu kommt, dass die Leiden sehr ausgeprägt sind und stark den Alltag beeinträchtigen. 97,5 % beantworteten diese Frage mit 3/5 - 5/5.

 

#3: 5 % und 10 % CBD Öl als wichtigste Darreichungsform

Die Einnahme durch CBD in Öl-Form ist die häufigste Einnahmeform für die Befragten. 77,5 % greifen zur Tropfenform. Nur 10 % setzen auf Kapseln. Blüten, Salben und Pflaster wurden nur vereinzelt genannt. In der Dosierung waren 5 %- und 10 %-ige Dosierungen am häufigsten vertreten. Mehr als 15 % wurde nie genutzt. Dies erstaunt doch, wenn man an die Stärke und Dauer der vorhandenen Leiden denkt. Gerade bei einer spürbaren, aber geringen Wirkung empfiehlt es sich deshalb stärkere Dosierungen auszuprobieren.

 

#4: Zu vernachlässigende Nebenwirkungen

Bei der Freitext-Frage nach Nebenwirkungen kamen verschiedene Antworten zurück, die wir nicht verschweigen wollen. Die häufigste Nebenwirkung war ein trockener Mund und wurde von 4 Befragten genannt. 3 Personen berichteten von leichtem Schwindel und Ermüdung. Vereinzelt traten auch leichte Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme und Schwitzen auf. 

 

#5: Statements der Teilnehmer

Die Zahlen unserer Umfrage sind schön, aber noch besser sind echte ungeschönte Meinungen der Befragten, wenn es um die Wirkung geht und was CBD zu ihrem Wohlbefinden beigetragen hat. Und einige davon wollen wir ihnen nicht vorenthalten:

  • “Macht ruhiger, kann besser schlafen, Verstimmung ist geringer.”
  • "Besser als Schulmedizin!"
  • "Die Migräne ist weniger Intensiv und hat längere abstände bis zur nächsten Attacke, Unterleibskrämpfe habe ich gar nicht mehr, und Abends schlafe ich besser und fühle mich dadurch viel fitter und ausgeglichener ausgeschlafener am nächsten Tag."
  • "Meine Schmerzen sind weniger und ich kann besser schlafen."
  • "Stress kann mir nur noch wenig anhaben, bessere Konzentration."
  • "Gelassenheit, Entspannung, besserer Schlaf, Schmerzlevel deutlich abgesenkt, mehrere Medikamente konnten abgesetzt werden."
  • "Keine Entzündung in diesem Jahr (Einnahme seit Februar 2021), trotz viel Stress."
  • "Die anhaltenden dauer Schmerzen sind fast ganz weg. Ich schlafe auch besser."
  • "Schmerzen wurden weniger, ich fühle mich im allgemeinen entspannter und stabiler."
  • "Habe von der hohen Dosierung von Schmerztabletten Gastritis bekommen und konnte durch das CBD die Schmerztabletten um die Hälfte reduzieren."
  • "Schon am nächsten Tag war mein Finger beweglich wie seit über 1 Jahr nicht. Schmerzen am Finger und Rücken reduziert."

 

Wenn Sie ebenfalls bei der Umfrage teilnehmen und ihre Erfahrungen schil möchten, können Sie dies unter diesem Link tun.

 

Für Fragen zu der Umfrage nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf ihre Nachricht.

← Alter Post Neuer Post →

Unsere Empfehlung: CBD-Öl 10 %


Probieren Sie unseren Bestseller. Viele unserer Kunden sind von der Wirkung begeistert.

MEHR ZUM PRODUKT