Banner
10 anwendungen cbd öl
CBD News

10 Anwendungen für CBD ÖL

10 Anwendungsarten für CBD Öl

CBD ist eines von vielen Cannabinoiden welche in der Hanfpflanze vorkommen. Neben dem psychoaktiven sowie auch illegalen THC ist es das bekannteste Cannabinoid. Im folgenden Artikel werden 10 Anwendungen für CBD Öl vorgestellt.

CBD Öl und Zigaretten Sucht

24 Raucher wurden zu einer Studie eingeladen. Diese verlief blind, das bedeutet die eine Hälfte der Probanden erhielt Placebo und die andere CBD als ätherisches Öl in einem Inhalator. Das Prozedere lief so ab: jedes mal wenn ein Teilnehmer das Bedürfnis nach einer Zigarette hatte, wurde er gebeten das verabreichte Mittel zu inhalieren. Bei der Testgruppe mit dem Placebo zeigte sich keine Veränderung am Rauchverhalten. Die Anzahl an Zigaretten blieb die gleiche. Die Raucher die CBD inhalierten rauchten um ca. 40 % weniger. Durch die Verwendung des Inhalators senkte sich die Zigaretten Anzahl ohne den Appetit auf Nikotin zu erhöhen. Wir wollen nicht sagen, dass CBD Sie von Ihrer Nikotinsucht befreien wird aber es kann dem ein oder anderen bestimmt dabei unterstützen. Hier geht es zur STUDIE  

Wirkung von CBD Öl bei Akne

Im „Journal of clinical Investigation und National Institute of Health“ wurde eine Studie veröffentlicht welche belegt, dass Akne mit CBD gut behandelbar ist. Akne ist eine Hautkrankheit und das sichtbare Ergebnis einer Überproduktion von Lipiden (Fettsäure) und Glukose (Zucker). Dieses Überproduktion geschieht unter der Hautoberfläche und dem Fettgewebe. Während der Pubertät klagen Jugendliche oft über fettige Haut. Die Folge davon ist oftmals Akne. CBD wirkt mit den körpereigenem Stoffwechsel. Es wurde nachgewiesen das Cannabidiol eine Unter- oder Überproduktion der genannten Stoffe regulieren kann. Hier können Sie mehr zu dem Thema lesen. LINK

CBD bei Diabetes (Typ 1)

Schon wieder mussten Mäuse für ein Experimente herhalten. Es wurde an der Hadassah Universitätsklinik in Jerusalem geforscht. Diesmal waren es „nicht fettleibige“ Mäuse mit Diabetes. Hier wurde getestet ob CBD die Auswirkungen dämmen oder gar verhindern kann. Die Behandlung mit CBD drosselte das Entstehen von IL-12 Splenocyten. Die Wissenschaftler kamen kamen zur Erkenntnis das CBD Diabetes verhindern kann und auch gegen andere Autoimmunkrankheiten vorbeugend wirken kann. Hier geht es zur Studie

Cannabidiol bei Fibromyalgie

Chronische und neuromuskuläre Schmerzen welche länger als 3 Monate andauern sind die typischen Symptome einer fibromyalgischen Erkrankung. Patienten werden üblicherweise mit entzündungshemmenden Medikamenten, Opiaten und Kortison. Auch hier wurde eine Studie durchgeführt wie CBD bei der Fibromyalgie wirkt. Vielversprechende Ergebnisse konnten für zukünftige Anwendungen evaluiert werden. An der Studie nahmen 112 Probanden teil. Die Hälte davon nahm CBD ein, während die andere Hälfte traditionell behandelt wurde. Teilnehmer welche mit Hanf behandelt wurden berichteten von einer beachtlichen Verringerung der Krankheitssymptome. Die Teilnehmer berichteten von weniger Schmerzen. Hier geht es zur Studie, lesen Sie auch HIER weiter.

Schizophrenie

Eine Gruppe deutscher Forscher veröffentlichte 2012 eine Studie in der Zeitschrift „Translational Psychiatry“. Hierbei wurden 42 Patienten mit Schizofrenie getestet. Diese bekamen das starke Antipsychotika „Amisulprid und CBD. Die Studie wurde an der Universität in Köln durcheführt. Die eine Hälfte bekam zunächst 200 mg und dann 800 mg Cannabidiol am Tag, die andere Hälfte wurde traditionell behandelt. Die Ergebnisse waren bemerkenswert. Cannabidiol schien die psychotischen Symptome genauso gut zu beinflussen wie das Medikament. Bei Cannabidiol wurde aber deutlich weniger Nebenwirkungen beobachtet.

Neurodegeneration (BSE)

Obwohl es sich hier nur um den Überbegriff handelt und sich daraus eine Anzahl von vielen  einzelnen Krankheitsbildern ergibt, stellt CBD dennoch erwiesenermaßen eine vielversprechendes Mittel dar, um die meisten Symptome zu lindern. CBD ist als entzündungshemmendes und blockendes aber auch regulierendes und eindämmendes Mittel beliebt. Diese vier Hauptmerkmale von Cannabidiol sind besonders spannend, wenn es sich um eine Neudegenerierung handelt. Dabei spielt die Art der Krankheit erst einmal keine gewichtige Rolle.

Hier geht es zu den Studien: 

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26264914

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22625422

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19228180

Posttraumatische Störungen

CBD ist bekannt dafür, dass es gegen Beklemmtheit wirkt. Wie bereits erwähnt hat es auch eine beruhigende und entzündungshemmende Wirkung. Durch die beruhigende Wirkung kann es PTSD Patienten bei einem Weg in ein normales Leben unterstützen. Durch diese Wirkung kann ein stabiler Geisteszustand erreicht werden.

Morbus Crohn

Morbus Crohn ist eine Darmerkrankung und viele Forscher befassen sich damit wie CBD dabei wirkt. Viele Ergebnisse weisen darauf hin, dass CBD eine effektive Behandlung gegen Darmerkrankungen ist. Cannabis wird von immer mehr Personen, die an Morbus Crohn erkrankt sind, als Mittel für eine Selbstmedikation genutzt, und es wird berichtet, dass es bei der Mehrzahl der Symptome zu erheblichen subjektiven Besserungen führt, insbesondere bei den Entzündungsschmerzen. HIER mehr lesen.

Multiples Sklerose (MS)

Forscher vom Institut Cajal bewiesn mittels Tierversuchen und Zellkulturen, dass CBD die Beschwerden verbessern kann. Cannbinoid wirkt direkt im auf das körpereigene Endocannabinoid-System. Das ist ein Teil unseres Nervensystems. Dort werden wichtige Botenstoffe und Zellen erschaffen, die unser allgemeines Wohlbefinden regulieren und steuern. Da CBD in erster Linie auch entzündungshemmend und schmerzlindernd wirkt, kann das Cannabidiol vielversprechend gegen die MS-Schmerzen angehen.

Schlafqualität durch CBD steigern

Die meisten Menschen die an keiner Ernsthaften Krankheit leiden, schätzen unser CBD Öl wegen der damit gesteigerten Schlafqualität. Das Hanföl ist ein pflanzliches Mittel und wirkt bei jedem natürlich anders. Hier sollte auch erwähnt werden, dass CBD nicht unbedingt müde macht. Menschen beschreiben es eher so, dass sie durch das CBD einfach besser schlafen. Morgens bei weitem nicht so gerädert sind und sich einfach ausgeschlafener fühlen.

In diesem Artikel wurden nur 10 Anwendungen für CBD Öl  zusammengefasst. Die Palette ist deutlich höher. Wir werden in nachfolgenden Beiträgen tiefer ins Detail gehen. All unsere Artikel beruhen auf wissenschaftlichen Studien und Quellen dritter. Wir hinterlegen diese Quellen bei jedem Artikel wenn es um die Anwendungen für CBD Öl geht.

Jeder Mensch ist verschieden und sollte auch so behandelt werden. Deswegen möchten wir auf unserem Blog keine Tipps bezüglich Dosierung und Anwendungen für CBD Öl abgeben.

Lesen HIER weiter wenn Sie mehr Details erfahren möchten!

Sie können auch direkt bei uns CBD Hanföl 10 % bestellen. Mehr Informationen finden Sie HIER

Immer locker und Gelassen bleiben;)

IHR CBD CRAFT TEAM

Disclaimer: Wir möchten hier nochmals daran erinnern, dass wir keine konkreten Tipps zur Anwendung und Dosierung geben möchten. Es geht um deine Gesundheit: wir möchten dich bitten, immer mit einem Arzt deines Vertrauens zu sprechen. Wir machen keine medizinischen Versprechen und beziehen uns nur auf bereits veröffentlichte Quellen. Wir tragen keine Verantwortung für den Inhalt dritter Quellen. Beim diesem Text beziehen wir uns auf diesen Artikel 

 

JETZT CBD ÖL KAUFEN

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Banner

Cookie Settings

Wir verwenden Cookies um Ihnen die beste Nutzererfahrung auf unserer Website bieten zu können. Sie können Ihre Cookie Einstellungen hier anpassen.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Used to send data to Google Analytics about the visitor's device and behaviour. Tracks the visitor across devices and marketing channels.