a

Unser Herstellungsverfahren

Unser Herstellungsverfahren

Unser CBD Extrakt Produktionsverfahren

Wir produzieren hochwertige Naturprodukte und arbeiten mit den natürlichen Ressourcen dieser Welt. Dabei legen wir höchsten Wert darauf, dass wir in unserem Produktionsverfahren zur Gänze auf künstliche und chemische Hilfsmittel und Verfahren verzichten. Die Herausforderung liegt hierbei darin, sehr große Mengen von CBD zu extrahieren und damit ein Produkt herzustellen welches einen konstante Qualität hat und sich in Geschmack und Optik nicht verändert. In diesem Artikel erklären wir Ihnen unseren Produktionprozess und gehen davor kurz auf das Thema CBD ein. 

Was ist CBD und wie wirkt es?

Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben Wissenschaftler verschiedenen Wirkstoffe bzw. Cannabinoide in der Hanfpflanze entdeckt. Das wohl bekannteste Cannabinoid ist THC, das am bekanntesten ist und eine berauschende Wirkung besitzt. Das THC ist auch der Grund, warum Hanf grundsätzlich als kritisch betrachtet wird und dabei die positiven, gesundheitlichen Eingeschaften der Pflanze verkannt werden. Die berauschende, psychoaktive Wirkung des THC wird berechtigterweise als Rauschmittel eingestuft.

Mit dem Voranschreiten der Forschung weiterer Cannabinoide wie bspw. CBD, CBDa oder CBG wurden die positiven Effekte auf den menschlichen Organismus entdeckt und erhalten nach und nach gesellschaftliceh Anerkennung.

Cannabidiol kann verschiedene Effekte auf den menschlichen Körper haben, die über eine Reihe von Rezeptoren durch Interaktionen stimuliert werden. Das am besten erforschte Cannabinoid ist wohl CBD. Dabei kann CBD eine Reihe von Wirkungsmuster im menschlichen Organismus auslösen. Es werden diverse Hypothesen gestellt und beantwortet wie bspw. ob CBD eine schmerzstillende, entzündungshemmende, beruhigende oder angstlösende Wirkung hat. Mehr Informationen dazu finde sie in unserem Blog oder tauschen sich sich in unserer Facebook Gruppe mit anderen Nutzern aus.

Die Hanfpflanze galt bereits in der Antike als Heilmittel und hat nun ihren Platz in der neuen Welt zurückgefunden. Um die wohltuenden Stoffe dieser Wunderpflanze zu gewinnen, bedienen wir uns hochkomplexer und modernster Methoden. Dabei steht eine schonende Extrahierung von legalen Cannabinoiden im Vordergrund.

Herstellungsprozess

Unsere Herstellungsprozess 

Damit wir einen Liter CBD Extrakt herstellen können, benötigen wir circa drei bis vier Kilogramm Hanf. Unser Hanf stammt ausschließlich aus Bio zertifizierten Landwirtschaftsbetrieben aus dem sonnigen Kroatien und dem beschaulichen Slowenien. Es handelt sich um sogenannten – von der EU zugelassenen Nutzhanf – welcher von Natur aus einen sehr geringen THC Gehalt hat. Unsere Extraktionen werden regelmäßig unabhängig getestet und weisen einen maximalen THC Gehalt zwischen 0,00 % und  0,2 % aus. Ein völlig THC freies CBD Extrakt kann auf Anfrage hergestellt werden.  

Schonende CO2 Extraktion – auf die sanfte Art

Wir verzichten aus Prinzip auf chemische Extraktionsverfahren. Durch den Einsatz des schonenden CO2 Verfahren, das einen physikalischen Mechanismus nutzt, kommen wir in der Produktion der CBD Öle ohne Erhitzen aus. Der Vorteil: die Methode ist nicht nur schonend, sondern auch antibakteriell. Zusätzlich benötigen wir keinerlei Lösemittel wie Alkohol. Die CO2 Extraktionsmethode wurde bereits 1972 entdeckt und ist lang bewährt und gut erforscht.  

Dabei wird das CBD Konzentrat wird unter hohem Druck aus der Pflanze gelöst und für die weitere Verarbeitung vorbereitet. Unter hohem Druck verdichtetes CO2 löst die Substanzen aus dem Rohstoff. Wir stimmen die einzelnen Prozessparameter auf die Rohstoffe ab, wobei die natürlichen Inhaltsstoffe erhalten bleiben und die Wirkung sich besser entfaltet. Mit der schonenden CO2 Methode können wir nicht nur CBD Öle in allen Stärken extrahieren, sondern auch Wachse für die Kosmetikproduktion vorbereiten.

 

Extraktion mit biogenem CO2

Mit der CO2 Extraktionsmethode können wir völlig auf Lösemittel verzichten, welche meist als giftig und gefährlich eingestuft werden und in den Endprodukten Spuren hinterlassen. Unserer CBD Produkte, die über das biogene CO2 Verfahren hergestellt werden, können damit ohne Bedenken in der Lebensmittel- und Kosmetikproduktion eingesetzt werden.

 

Zweistufiges Extraktionsverfahren

Um die gewünschten Cannabinoide voneinander zu trennen, wenden wir ein zweistufiges Verfahren an. Durch diese Methode schaffen wir es zu 95% die einzelnen Substanzen voneinander zu trennen. Dadurch sind wir auch in der Lage CBG Konzentrate herstellen. Außerdem ist das zweistufige Verfahren essentiell, um die restlichen THC Cannabinoide vom Nutzhanf zu trennen. Mit diesem Herstellungsprozess sind wir durchaus in der Lage ein völlig THC-freies (0,00%) CBD Öl anzubieten. Der größte Vorteil der CO2 Methode ist, dass die CBD Öle somit völlig rein sind, keinerlei chemische bzw. künstliche Rückstände mehr besitzen. Das fertige CBD Extrakt wird mit einem Trägeröl vermengt. Die gängigsten Trägeröle sind Hanfsamenöle, Olivenöle oder Rapsöle, schlichtweg weil Sie am besten mit den CBD Extraktion harmonieren.

 

Das goldene CBD CRAFT Öl

Aufgrund unserer Erfahrung, der modernen Maschinen sowie der Expertise in der Extrahierung von Hanfpflanzen – können wir ein goldenes CBD Öl herstellen. Es ist rein und sauber. Bei der Herstellung sind alle Terpene und natürliche Flavanoide enthalten, jedoch lösen wir die dunklen Farbstoffe aus dem Konzentrat. Diese sorgen zusätzlich in dne Standard-Produkten für einen unangenehmen bitteren Geschmack. Unser CBD Öl schmeckt leicht und seidig. Es ist bestens für die weitere Vermengung mit anderen Trägerölen geeignet.

Unsere Herstellungsprozess 

Damit wir einen Liter CBD Extrakt herstellen können, benötigen wir circa drei bis vier Kilogramm Hanf. Unser Hanf stammt ausschließlich aus Bio zertifizierten Landwirtschaftsbetrieben aus dem sonnigen Kroatien und dem beschaulichen Slowenien. Es handelt sich um sogenannten – von der EU zugelassenen Nutzhanf – welcher von Natur aus einen sehr geringen THC Gehalt hat. Unsere Extraktionen werden regelmäßig unabhängig getestet und weisen einen maximalen THC Gehalt zwischen 0,00 % und  0,2 % aus. Ein völlig THC freies CBD Extrakt kann auf Anfrage hergestellt werden.  

Schonende CO2 Extraktion – auf die sanfte Art

Wir verzichten aus Prinzip auf chemische Extraktionsverfahren. Durch den Einsatz des schonenden CO2 Verfahren, das einen physikalischen Mechanismus nutzt, kommen wir in der Produktion der CBD Öle ohne Erhitzen aus. Der Vorteil: die Methode ist nicht nur schonend, sondern auch antibakteriell. Zusätzlich benötigen wir keinerlei Lösemittel wie Alkohol. Die CO2 Extraktionsmethode wurde bereits 1972 entdeckt und ist lang bewährt und gut erforscht.  

Dabei wird das CBD Konzentrat wird unter hohem Druck aus der Pflanze gelöst und für die weitere Verarbeitung vorbereitet. Unter hohem Druck verdichtetes CO2 löst die Substanzen aus dem Rohstoff. Wir stimmen die einzelnen Prozessparameter auf die Rohstoffe ab, wobei die natürlichen Inhaltsstoffe erhalten bleiben und die Wirkung sich besser entfaltet. Mit der schonenden CO2 Methode können wir nicht nur CBD Öle in allen Stärken extrahieren, sondern auch Wachse für die Kosmetikproduktion vorbereiten.

 

Extraktion mit biogenem CO2

Mit der CO2 Extraktionsmethode können wir völlig auf Lösemittel verzichten, welche meist als giftig und gefährlich eingestuft werden und in den Endprodukten Spuren hinterlassen. Unserer CBD Produkte, die über das biogene CO2 Verfahren hergestellt werden, können damit ohne Bedenken in der Lebensmittel- und Kosmetikproduktion eingesetzt werden.

 

Zweistufiges Extraktionsverfahren

Um die gewünschten Cannabinoide voneinander zu trennen, wenden wir ein zweistufiges Verfahren an. Durch diese Methode schaffen wir es zu 95% die einzelnen Substanzen voneinander zu trennen. Dadurch sind wir auch in der Lage CBG Konzentrate herstellen. Außerdem ist das zweistufige Verfahren essentiell, um die restlichen THC Cannabinoide vom Nutzhanf zu trennen. Mit diesem Herstellungsprozess sind wir durchaus in der Lage ein völlig THC-freies (0,00%) CBD Öl anzubieten. Der größte Vorteil der CO2 Methode ist, dass die CBD Öle somit völlig rein sind, keinerlei chemische bzw. künstliche Rückstände mehr besitzen. Das fertige CBD Extrakt wird mit einem Trägeröl vermengt. Die gängigsten Trägeröle sind Hanfsamenöle, Olivenöle oder Rapsöle, schlichtweg weil Sie am besten mit den CBD Extraktion harmonieren.

 

Das goldene CBD CRAFT Öl

Aufgrund unserer Erfahrung, der modernen Maschinen sowie der Expertise in der Extrahierung von Hanfpflanzen – können wir ein goldenes CBD Öl herstellen. Es ist rein und sauber. Bei der Herstellung sind alle Terpene und natürliche Flavanoide enthalten, jedoch lösen wir die dunklen Farbstoffe aus dem Konzentrat. Diese sorgen zusätzlich in dne Standard-Produkten für einen unangenehmen bitteren Geschmack. Unser CBD Öl schmeckt leicht und seidig. Es ist bestens für die weitere Vermengung mit anderen Trägerölen geeignet.

Unsere Herstellungsprozess 

Damit wir einen Liter CBD Extrakt herstellen können, benötigen wir circa drei bis vier Kilogramm Hanf. Unser Hanf stammt ausschließlich aus Bio zertifizierten Landwirtschaftsbetrieben aus dem sonnigen Kroatien und dem beschaulichen Slowenien. Es handelt sich um sogenannten – von der EU zugelassenen Nutzhanf – welcher von Natur aus einen sehr geringen THC Gehalt hat. Unsere Extraktionen werden regelmäßig unabhängig getestet und weisen einen maximalen THC Gehalt zwischen 0,00 % und  0,2 % aus. Ein völlig THC freies CBD Extrakt kann auf Anfrage hergestellt werden.  

Schonende CO2 Extraktion – auf die sanfte Art

Wir verzichten aus Prinzip auf chemische Extraktionsverfahren. Durch den Einsatz des schonenden CO2 Verfahren, das einen physikalischen Mechanismus nutzt, kommen wir in der Produktion der CBD Öle ohne Erhitzen aus. Der Vorteil: die Methode ist nicht nur schonend, sondern auch antibakteriell. Zusätzlich benötigen wir keinerlei Lösemittel wie Alkohol. Die CO2 Extraktionsmethode wurde bereits 1972 entdeckt und ist lang bewährt und gut erforscht.  

Dabei wird das CBD Konzentrat wird unter hohem Druck aus der Pflanze gelöst und für die weitere Verarbeitung vorbereitet. Unter hohem Druck verdichtetes CO2 löst die Substanzen aus dem Rohstoff. Wir stimmen die einzelnen Prozessparameter auf die Rohstoffe ab, wobei die natürlichen Inhaltsstoffe erhalten bleiben und die Wirkung sich besser entfaltet. Mit der schonenden CO2 Methode können wir nicht nur CBD Öle in allen Stärken extrahieren, sondern auch Wachse für die Kosmetikproduktion vorbereiten.

 

Extraktion mit biogenem CO2

Mit der CO2 Extraktionsmethode können wir völlig auf Lösemittel verzichten, welche meist als giftig und gefährlich eingestuft werden und in den Endprodukten Spuren hinterlassen. Unserer CBD Produkte, die über das biogene CO2 Verfahren hergestellt werden, können damit ohne Bedenken in der Lebensmittel- und Kosmetikproduktion eingesetzt werden.

 

Zweistufiges Extraktionsverfahren

Um die gewünschten Cannabinoide voneinander zu trennen, wenden wir ein zweistufiges Verfahren an. Durch diese Methode schaffen wir es zu 95% die einzelnen Substanzen voneinander zu trennen. Dadurch sind wir auch in der Lage CBG Konzentrate herstellen. Außerdem ist das zweistufige Verfahren essentiell, um die restlichen THC Cannabinoide vom Nutzhanf zu trennen. Mit diesem Herstellungsprozess sind wir durchaus in der Lage ein völlig THC-freies (0,00%) CBD Öl anzubieten. Der größte Vorteil der CO2 Methode ist, dass die CBD Öle somit völlig rein sind, keinerlei chemische bzw. künstliche Rückstände mehr besitzen. Das fertige CBD Extrakt wird mit einem Trägeröl vermengt. Die gängigsten Trägeröle sind Hanfsamenöle, Olivenöle oder Rapsöle, schlichtweg weil Sie am besten mit den CBD Extraktion harmonieren.

 

Das goldene CBD CRAFT Öl

Aufgrund unserer Erfahrung, der modernen Maschinen sowie der Expertise in der Extrahierung von Hanfpflanzen – können wir ein goldenes CBD Öl herstellen. Es ist rein und sauber. Bei der Herstellung sind alle Terpene und natürliche Flavanoide enthalten, jedoch lösen wir die dunklen Farbstoffe aus dem Konzentrat. Diese sorgen zusätzlich in dne Standard-Produkten für einen unangenehmen bitteren Geschmack. Unser CBD Öl schmeckt leicht und seidig. Es ist bestens für die weitere Vermengung mit anderen Trägerölen geeignet.

 

Wenn Sie Fragen zu unserem Produktionsverfahren haben oder an unserer Preisliste für den Großhandel Interesse haben, schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir helfen Ihnen gerne weiter.